Startseite
    about me
    show me
    ABC
    Insects
    Pic of the cup
    Pic of the Month
    other Projects
    Gossip
    Listen!
    Gaylife
    Hiv & Aids
    Handicap
    Cooking
    Outdoor
    Holiday
    Nature
    Fuck
  Über...
  Archiv



  Links
   freidenkerin
   facettenReich
   neckarstube
   kreativfreak
   käseluder
   be gay
   ocean
   halliway
   lutz & tommy
   regenbogenlichter
   kurzbemerkt
   helago
   sammy
   macro-manie
   queergedacht
   wortperlen
   2mecs
   hauke
   von tündü
   neckarstrand
   Gedankenkrümel
   teufelsweib
   quizzy
   kerki
   tonari
   zitante
   lepicture
   ondamaris
   antiteilchen
   tage wie diese
   frau waldspecht
   ulinnes garten
   ampuria
   utopia
   psycho-blog
   prinzzess
   aids + kinder
   ah heidelberg
   liebesleben_hd
   positivegefuehle





Kalles Facebook-Profil






Artikel 3 - Erweiterung des Grundgesetzes zum Schutz der sexuellen Identität


blogoscoop



ringelpietz webring logo

burgerbewegung.de - jetzt mitmachen!

A#B=C?

3 Freunde



Botschafter werden beim Welt-Aids-Tag

https://myblog.de/positivegefuehle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blackout

Mit Blitz, Donner und Graupeln zog Emma am Mittag über uns hinweg, und schaffte es, das Städtchen für eine halbe Stunde lahmzulegen: Blackout im schwarzen Bayern...und das ausgerechnet vor der Wahl. Da möchte man die Bevölkerung nicgt verstimmen...



Was für eine Stille - quasi eine "Ruhe nach dem Sturm" denn bis auf das Gewerbegebiet war ganz Bad Wörishofen ohne Strom. Kein Fernsehen, kein Telefon, kein Licht in den Geschäften, keine klingenden Kassen, und daher auch kein Lärm auf der Strasse - himmlische Ruhe über der Stadt.



Dafür wieder herrlicher Sonnenschein, der uns am nachmittag gleich zu einem "stürmischen Spaziergang" einlud. Denn der Wind blies heftig, und die "schwächere" Emma fegte uns auf dem freien feld fast in den Acker...



Dafür war die Luft klar und noch sauberer als sonst, und unsere durchgekühlten Backen konnten sich im Thermencafé schnell wieder bei einer Himbeersahne und einem Latte Macchiato erwärmen. Zum Glück hielten sich die Schäden am Forst (bisher) in Grenzen
1.3.08 18:05


Werbung


Emma bläst...

...und Alice Schwarzer ist darüber nicht glücklich, scherzte Thomas Gottschalk am gestrigen Abend bei "Wetten dass?". Glücklich waren wohl auch nicht die Menschen zuhause am Bildschirm, denn die Sendung verlor weiter Zuschauer.

Die Luft ist raus, und Thommys Show verkümmert zu einer Werbeveranstaltung fürs ZDF: "Ein Unglück namens Emma" oder "Die Gustloff", welche im Anschluss an die Sendung noch kräftig in einem Special präsentiert wurde. Doch der Untergang der - einst familientauglichen - Sendung scheint nach 174 Folgen endgültig besiegelt. Da helfen selbst Schnuckels wie Nico Rosberg und Felix Neureuther nicht mehr, das alte Flagschiff der Fernsehgeschichte zu retten.

Lauwarme Wasserwetten, spuckende Skilehrer oder mundfaule Kinder, die zwar gut hören, doch kaum Freude zeigen, sind symptomatisch für eine lasche Show, die generalüberholt werden müsste, um in neuem Glanz zu erstrahlen, und das Publikum zu begeistern. Hier sind kreative Köpfe gefragt, die neue Konzepte wagen, denn sonst sehen wir bald nur noch Castingshows wie z. B. paralell in SAT1, bei der sich gewichtige Kandidaten an Stahlseilen statt an Lianen durch die Lüfte schwingen...
2.3.08 13:22


Blondinen bevorzugt

Eine echte Kneipp-Kur besteht aus fünf Elementen, wobei der Ordnungstherapie eine besondere Bedeutung zukommt. Sie soll das seelische Gleichgewicht der Kurenden wieder vollends herstellen. Dies geschieht z.B. durch das Vermeiden von Risikofaktoren, Genussgiften und Reizüberflutung.

Nicht dazu gehören die Reize des weiblichen Geschlechtes, welche auf diesem Trompe-l’œil, oder Lüftlmalerei (wie man in Bayern sagt) explizit hervorgehoben wurden.



Selbstverständlich handelt es sich bei der schönen Blonden um die Ehefrau - schliesslich sind wir im frommen Bayern, wo Politiker und ehemalige Sportler als vorbildhafte Bürger des Freistaates gefeiert werden...

Oder sollte mich mein Auge erneut täuschen, und dieses Kunstwerk zeigt einen Kurgast, der seine Arme zufrieden in die Luft streckt, während sich sein Kurschatten die Haare kämmt...

Interessanter fände ich einen holden Jüngling, der sich nach dem Liebesspiel unter der Dusche räkelt.... Doch dies wäre bestimmt zu unsittlich für den kleinen Kurort?
2.3.08 17:24


Diätenerhöhung

Die dicken Kinder von Landau sind erwachsen geworden, und werfen sich mittlerweile beim Bund in den Schlamm.

Mir könnte das nie passieren, denn in Bad Wörishofen achtet jedes sehr auf seine Figur, und selbstverständig halte ich mich streng meine Diät: nachmiitags nur Kuchen oder Torte. Während der holde Gatte - wegen seiner Darminfektion - literweise Haferschleimsuppe löffelt, gönne ich mir eine Diätenerhöhung, nachdem ich bei Frau Waldspecht gar köstliches Confisseriehandwerk begutachten durfte...



...darunter solch leckere Naschereien wie Balsamico-Oliven-Pralinen, Schwarzwälder Kirschtrüffel, Champagner- und Walnuss-Buttertrüffel, sowie die "Himmlischen".
3.3.08 22:55


Sauwetter

Gestern morgen zeigte das Thermometer noch angenehme 14 Grad, doch dann kam Tief "Fee" - mit Regen und Schnee -, und drückte die Werte innerhalb von Stunden auf 5 Grad. Brrrrrrrrrrrrrr...



Bei so einem Wetter schickt man keinen Hund auf die Strasse - höchstens hungrige Schachspieler
4.3.08 17:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung