Startseite
    about me
    show me
    ABC
    Insects
    Pic of the cup
    Pic of the Month
    other Projects
    Gossip
    Listen!
    Gaylife
    Hiv & Aids
    Handicap
    Cooking
    Outdoor
    Holiday
    Nature
    Fuck
  Über...
  Archiv



  Links
   freidenkerin
   facettenReich
   neckarstube
   kreativfreak
   käseluder
   be gay
   ocean
   halliway
   lutz & tommy
   regenbogenlichter
   kurzbemerkt
   helago
   sammy
   macro-manie
   queergedacht
   wortperlen
   2mecs
   hauke
   von tündü
   neckarstrand
   Gedankenkrümel
   teufelsweib
   quizzy
   kerki
   tonari
   zitante
   lepicture
   ondamaris
   antiteilchen
   tage wie diese
   frau waldspecht
   ulinnes garten
   ampuria
   utopia
   psycho-blog
   prinzzess
   aids + kinder
   ah heidelberg
   liebesleben_hd
   positivegefuehle





Kalles Facebook-Profil






Artikel 3 - Erweiterung des Grundgesetzes zum Schutz der sexuellen Identität


blogoscoop



ringelpietz webring logo

burgerbewegung.de - jetzt mitmachen!

A#B=C?

3 Freunde



Botschafter werden beim Welt-Aids-Tag

https://myblog.de/positivegefuehle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kofferhoffer

Morgen bin ich wieder Kofferhoffer, da unser grosser Trolley früh abgeholt werden soll. Die letzten Male ging es pünktlich über die Bühne, doch immer wenn man noch wichtige Termine hat, kommt es anders als man denkt...

Allerdings will er zuerst gepackt werden; und so sitze ich nun hier, und überlege wie das Wetter wird, was ich mitnehme, und welche Dinge nicht eingepackt werden sollen .



Eigentlich könnte ich mir in Bad Wörishofen neue Schuhe kaufen, doch unsere Damen kurbeln den Umsatz sowieso gewaltig an...(besonders wenn ich als Einkaufsberater mitgehe) .
1.3.09 14:07


Werbung


Wüste

Nein, wir fahren nicht in die Wüste. Obwohl die Fussgängerzone von Wörishofen zu der dieser Jahreszeit abends - im Gegensatz zu Heidelberg - noch wüst und leer sein wird. Dennoch für uns kein Grund zur Umkehr. Schliesslich fahren wir nicht zum Vergnügen, sondern wegen eines Schachturniers dorthin.



Doch "Wüste" war heute abend Thema bei Kirche positHIV. Als Grundlage diente dazu ein Text aus einer meiner Lieblingslektüren während der Schulzeit:
Homo Faber
von Max Frisch, als dieser in der Wüste von Tamaulipas (Mexiko) mit dem Flugzeug notlanden musste, sowie das Markusevangelium 1, 12-15.



Zur Veranschaulichung wurde eine Steinwüste auf dem Boden der Klinikkapelle Bergheim ausgebreitet, und der Innenraum - passend zur Fastenzeit - spartanisch ausgestaltet.

Für mich hat die Wüste etwas fazinierendes - Natur extrem; wenn ich mir die angestrahlten Steine betrachte, erkenne ich darin wie Homo Faber ebenfalls keine gespenstischen Gestalten, aber nicht nur Felsen und Gestein, sondern etwas Vertrautes, Behagliches, das mich umgibt....
1.3.09 23:48


Wüstling

Auf einer Geburtstagsparty am Wochenende lernten wir einen Racker kennen, der uns durch seine Manieren auffiel. Normalerweise hört man diese Rasse, bevor man sie sieht. Doch dieser Kleine war brav, lieb und vorallem ein grosser Schmuser.

Am imposantesten an ihm war sein Name: Herkules. Aber noch grösser war seine Zunge, welche er hemmungslos benutzte, um einem abzulecken, auch wenn man es nicht wollte .



Dennoch konnte man ihm nicht böse sein, kein Wunder bei dem Blick...
2.3.09 21:47


Wer hat den Längsten?

Falk ist naseweis, und hat sich mal wieder einen spitzbübischen Fotowettbewerb ausgedacht. Und da er damit genau das Herz aller Machos getroffen hat, will ich mal Prahlhans spielen, und mit meinem Bild angeben...

In Heidelberg ist es schwierig, passende Motive zu finden, denn solche Erscheinungen sind erstens sehr selten, und zweitens schwer zu fotografieren, da man sie nicht immer auf den ersten Blick bemerkt. Doch ich habe ein Exemplar gefunden, das kann man nicht übersehen, und welches an Dicke und Länge Höhe nicht zu überbieten ist. Ich hoffe, Falk akzeptiert meinen Beitrag, denn das Bild ist nicht von hier, sondern unserem morgigen Reiseziel, und wurde von mir bereits im Jahr 2005 aufgenommen:



Gut, er hängt nicht, sondern steht . Doch welcher Mann wünscht sich das nicht? . Vielleicht finde ich dieses Jahr wieder so ein Motiv....Wer noch mitmachen möchten, sollte hier klicken:

Blogparade: Wer hat den längsten... Eiszapfen fotografiert?
3.3.09 23:02


Ich bin ich

Bei Ocean habe ich ein geiles Stöckchen gefunden, das mich sofort reizte. Und als Rosenstolzfan wusste ich sofort, anhand welcher Songtetxte ich diese Aufgabe bewältigen würde. Hier ist das rosige Ergebnis:

Beschreibe dich: Sanfter Verführer

Wie denken andere über dich: Megapower

Wie denkst du selbst über dich: Kassengift

Beschreibe, wo du gerne wärst: Sex im Hotel

Beschreibe, wer du gerne wärst: Objekt der Begierde

Beschreibe deinen Lebensstil: Die Suche geht weiter

Dein Lieblingshobby: Ich geh in Flammen auf

Deine Stadt: Tag in Berlin

Wie siehst du dich selbst in 10 Jahren: Nur einmal noch

Eigenschaft, die du an Menschen schätzt: Lachen

Eigenschaft, die dich nervt: Erwarten 'se nix

Lebensmotto: Wenn du jetzt aufgibst

Ziel/Wunsch für 2009: Gib mir Sonne

Und zuletzt ein paar Worte der Weisheit: Das Glück liegt auf der Strasse

Um es meiner Vorgängerin gleichzutun, werfe ich es auch ganz hoch....
4.3.09 00:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung