Startseite
    about me
    show me
    ABC
    Insects
    Pic of the cup
    Pic of the Month
    other Projects
    Gossip
    Listen!
    Gaylife
    Hiv & Aids
    Handicap
    Cooking
    Outdoor
    Holiday
    Nature
    Fuck
  Über...
  Archiv



  Links
   freidenkerin
   facettenReich
   neckarstube
   kreativfreak
   käseluder
   be gay
   ocean
   halliway
   lutz & tommy
   regenbogenlichter
   kurzbemerkt
   helago
   sammy
   macro-manie
   queergedacht
   wortperlen
   2mecs
   hauke
   von tündü
   neckarstrand
   Gedankenkrümel
   teufelsweib
   quizzy
   kerki
   tonari
   zitante
   lepicture
   ondamaris
   antiteilchen
   tage wie diese
   frau waldspecht
   ulinnes garten
   ampuria
   utopia
   psycho-blog
   prinzzess
   aids + kinder
   ah heidelberg
   liebesleben_hd
   positivegefuehle





Kalles Facebook-Profil






Artikel 3 - Erweiterung des Grundgesetzes zum Schutz der sexuellen Identität


blogoscoop



ringelpietz webring logo

burgerbewegung.de - jetzt mitmachen!

A#B=C?

3 Freunde



Botschafter werden beim Welt-Aids-Tag

https://myblog.de/positivegefuehle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kein Schwein hustet

...wieso sollte ich mich dann vor ihnen fürchten?



Panik wegen der Schweinegrippe? Auf dem Maimarkt ist davon nichts zu spüren. Im Gegenteil, das Interesse an den Tierschauen ist ungeheuer gross, und grosse und kleine Besucher drängen sich vor den Boxen, um Streicheleinheiten zu verteilen...



Dochnicht nur Ferkel riefen Freudenschreie aus, sondern auch die beeindruckenden Deutsche Riesen, deren Ohren und unglaubliche Grösse Erstaunen auslösten.



Auch die Schwarzhalsziegen fazinierten mit ihrem langhaarigen Fell.



Und nicht nur die wuscheligen Alpacas waren einfach zum knuddeln...



Doch bevor ich jetzt wuschig werde, beende ich meinen ersten Bericht vom Maimarkt. Fortsetzung folgt....
1.5.09 01:19


Werbung


Der Mai ist gekommen...

...und mit ihm eine neue Aktion:

31 Tage - 31 Insekten oder Spinnen 8-)


Selbstverständlich kann ich - zu meiner eigenen Phobiebewältigung - nicht unbeachtet an dieser Fotokation vorbeisurfen, sondern muss mich intensiv daran beteiligen! Bei unserem obligatorischen Maispaziergang lief mir gleich ein Exemplar über den Weg....



Doch zuvor ein paar Regeln:

1. Ab dem 1. Mai soll jeder Teilnehmer dieser Aktion an jedem Tag des Monats ein selbstgemachtes Foto eines Insekts oder einer Spinne präsentieren!

2. Wer mitmachen möchte, weist mich (Falk) bitte per Kommentar darauf hin und wird dann auch von mir auf einer gesonderten Seite verlinkt!

3. Wer mitmachen möchte, muss nicht unbedingt über wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich der Zoologie verfügen! Es ist auch keine Bedingung, das Tierchen vorab genau zu identifizieren!

4. Auch erlaubt sind daher Fotos von Tieren, die ein Laie vermutlich den Insekten zuordnen würde, z.B. Asseln, die zu den Krebstieren gehören, sowie Tausend- und Hundertfüßer, die ebenfalls eine separate Tierklassen innerhalb der Gliederfüßer bilden.

5. Schön wäre es, wenn ihr wirklich an jedem Tag ein solches Foto präsentieren würdet. Allerdings seid ihr auch herzlich zu dieser Aktion eingeladen, wenn ihr z.B. nur an wenigen Tagen einen entsprechenden Beitrag bloggt!

Es freut sich Falk als Initator diese Aktion über eine rege Teilnahme .



Und hier mein erster Beitrag für FreundInnen der Arachniden:

1.5.09 14:28


Unsichtbar?

Viel zu entdecken gab es dieses Jahr wieder auf der "grössten Regionalmesse Deutschlands" - wie sich der Maimarkt liebevoll nennt. Tatsächlich findet man dort in 46 Hallen, sowie im Freien rund 20.000 Produkte und Dienstleistungen aus nahezu allen Bereichen des Lebens.

Tierisch ging es bereits gestern zu, heute führe ich euch nicht hinters Licht, sondern erfahre mit euch das Dunkel der Blinden und Sehbehinderten, welches für Sehende meist verborgen - und somit unsichtbar - bleibt.



Im Rahmen der Sonderausstellung "Dialog im Dunkeln" standen gestern Sportarten auf dem Programm, die eine Herausforderung an Körper und Geist zugleich stellen: Blindenfussball (!) und Blindenschach. Beides Sportarten, die zunächst Erstaunen hervorrufen. Hierzu war jeweils ein Vertreter anwesend, um den Besuchern diese zu demonstrieren....



Blindenfussball ist noch eine relativ junge Sportart, trotzdem wird sie bereits in Ligen gespielt. Blindenschach kennt man aus unzähligen Berichten von meinen Reisen, doch wissen viele nicht, wie und womit man es spielt. Jeder Spieler hat sein eigenes Brett (ein Steckschachbrett) bei dem die dunklen Felder erhaben und die dunklen Figuren durch kleine Nägelchen ertastbar gemacht werden. Die Uhr zur Zeitmessung verfügt über ein Zifferblatt ohne Glas, damit man die verbrauchte Zeit "abfummeln" kann...

Die Nachfrage war leider aufgrund des kühlen Wetters zurückhaltend, wenn nicht schlecht; doch dafür hatte viel Zeit um sich auszutauschen, und die Annehmlichkeiten des Maimarktes zu geniessen...



In der Garten und Pflanzenhalle (meiner Lieblingsabteilung) wurden "Raritäten" feilgeboten, wie z.b. dieser Pfingstrosenbaum



Okay, er braucht noch ein wenig bis er zur vollen Blüte reift, doch dafür benötigt das nachfolgende Gewachs nichts ausser etwas Wasser, um seine Besitzer zu erfreuen. Dieser Ein-Euro-Blüher wurde an jeder Ecke verramscht. Wer weiss, um was es sich hierbei handelt?

1.5.09 18:51


Katzencontent

Neben all den Blümchen, Tassen, Spinnen und Getier muss mal wieder ein Kätzchen die Herzen der BesucherInnen erfreuen. Deshalb heute ein junge Katzenmutter mit ihren Kindern...



Die Katzenkinder sind mir vorgestern zufällig vor die Linse gelaufen, und ich konnte diesem lustigen Treiben einfach nicht widerstehen....



Und über dem tollpatschigen Spiel der Kleinen wacht ständig die aufmerksame Mutter.

2.5.09 08:59


Beflügelt

Das schöne Wetter muss man nutzen, deswegen blogge ich für die neue Fotoaktion heute ein Archivbild aus dem Pflanzenschauhaus im Luisenpark Mannheim.



Vielleicht fühlt sich jemand beflügelt ebenfalls daran teilzunehmen. Die Aktion läuft noch ewig....
2.5.09 14:11


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung