Startseite
    about me
    show me
    ABC
    Insects
    Pic of the cup
    Pic of the Month
    other Projects
    Gossip
    Listen!
    Gaylife
    Hiv & Aids
    Handicap
    Cooking
    Outdoor
    Holiday
    Nature
    Fuck
  Über...
  Archiv



  Links
   freidenkerin
   facettenReich
   neckarstube
   kreativfreak
   käseluder
   be gay
   ocean
   halliway
   lutz & tommy
   regenbogenlichter
   kurzbemerkt
   helago
   sammy
   macro-manie
   queergedacht
   wortperlen
   2mecs
   hauke
   von tündü
   neckarstrand
   Gedankenkrümel
   teufelsweib
   quizzy
   kerki
   tonari
   zitante
   lepicture
   ondamaris
   antiteilchen
   tage wie diese
   frau waldspecht
   ulinnes garten
   ampuria
   utopia
   psycho-blog
   prinzzess
   aids + kinder
   ah heidelberg
   liebesleben_hd
   positivegefuehle





Kalles Facebook-Profil






Artikel 3 - Erweiterung des Grundgesetzes zum Schutz der sexuellen Identität


blogoscoop



ringelpietz webring logo

burgerbewegung.de - jetzt mitmachen!

A#B=C?

3 Freunde



Botschafter werden beim Welt-Aids-Tag

https://myblog.de/positivegefuehle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schwarzwälder im Glas

Obwohl wir im Knüllgebirge gibt es Schwarzwälder Kirschtorte. Okay werdet ihr sagen, die gibt es doch überall.

Stimmt, da habt ihr recht - aber nicht im Glas:



Von einer Torte aus der Dose hatte ich schon gehört, doch diese Kreation ist eine Sünde wert .
1.6.11 17:31


Werbung


New York, Rio, Tokio

Für Weltenbummler oder (Fern)reisende habe ich heute eine Uhr im Gepäck, welche die Zeit des Urlaubsortes und die von Zuhause anzeigt. Egal ob in Rio oder Mumbai, man weiss immer wie spät es ist, und ob man die Daheimgebliebenen anrufen oder besser schlafen lassen sollte.



Aber auch Menschen mit Heimweh, können mit dieser Uhr die Stunden zählen, bis sie wieder in gewohnten Gefilden oder bei ihren Liebsten sind.

Ich habe noch kein Heimweh, sondern fühle mich im Knüll sehr wohl, und vielleicht finde ich noch eine schöne Uhr, die ich euch dann nächste Woche zeigen kann .
3.6.11 10:47


Auf dem Holzweg

...befinden wir uns tagtäglich im wahrsten Sinne des Wortes, wenn wir aus dem Zimmer in den Hotelflur kommen.



Über Winter wurden die Flure und das Treppenhaus unseres Hotels renoviert, und bekamen ein neues cooles Outfit:



Gewöhnungsbedürftig, aber sehenswert. Damit hat der Innenarchithekt die Idee des Erholen und Tagen in der Natur konsequent fortgesetzt, und sich noch andere Spielereien einfallen lassen, die ich demnächst zeigen werde.



Und hier noch ein paar Impressionen aus dem Hutewald, der direkt hinter dem Hotel beginnt.

4.6.11 22:08


Ungeklärt

...ist die Tat von 2006, von welcher ich zu meinen Bloganfangszeiten berichtet habe.



Noch immer hängt ein Frauenschuh von damals am Baum...



...der Wald ist durch die diesjährige Dürre lichter geworden, und wirkt nicht mehr unheimlich...



Der Brunnen ist ausgetrocknet, und wartet auf Regen. Doch draussen im Tal herrscht sengende Hitze, über 26 Grad im Schatten...



...und nur hier Wald kann man es aushalten .
5.6.11 12:22


Nach dem Regen

...sah ich ein Blatt auf dem Boden



...und fand es irgendwie fazinierend.
6.6.11 16:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung